Parfüm – die eigene Duftnote finden

Hinterlasse einen Kommentar

Oktober 16, 2008 von teekaffee

Nix ist so wichtig auf welche Weise ein eigener Duft! Ein Bummel mit einem guten Bekannten oder dem Partner wird die Überlegung noch untermauern: In der Auslage kann man kaum einen Unterschied zwischen den Flakons erkennen, obgleich nachdem man es aufgetragen hat wirkt dasselbe Parfüm bei sämtlichen Menschen andersartig. Aber auf welche Weise findet jemand die zu einem passenden Duftnote, welche sich so schön mit dem Körpergeruch des Tragenden verbindet?

Antitranspiranten vom führenden Hersteller

Antitranspiranten vom führenden Hersteller

In einem erstklassig sortierten Parfum Shop ist die Kollektion anfangs umwerfend. An Luxusartikeln scheint es in so einem Shop nicht wirklich zu mangeln. Einzigartige Gerüche von einer namenhaften Firma vermitteln das das endgültige Dufterfahrung, das hingegen zudem wegen der erheblichen Kosten nicht von jedem Menschen benutzt werden könnte. Und tatsächlich hat jemand bei diesem Parfüm mit Parfüm Versand im Bereich der höheren Preise den Eindruck, dass man sich nur den Teststreifen bezahlen kann. Bis man die Sache durchschaut, dass ein Parfüm günstig und ebenso von guter Güte sein kann, muss jemand sich allerdings an erster Stelle durchprobiert haben. Produkte ohne Namen, welche sich oftmals mit der Nachmachung eines bekannten Duftes schmücken, duften sehr oft wie im Chemischen Labor wahllos zusammen gepanscht. Schwere pudrige Blumenessenzen, Frauendüfte gleichwie ein billiges Rasierwasser, süßlich wirkender Geruch, welches mehr an schlechtes Essen als an ein Parfüm.

Allzu viele Produkte mit vergleichsweise lausigen Duft ruinieren den Geruchssinn eines jeden, bis man einfach ein beliebiges Parfüm kaufen und sich unverzüglich weg machen möchte. Dabei gibt es Marken, welche sowohl im Sortiment der Düfte für die Herren wie auch der Damendüfte zu finden sind und auf ein langjährig erarbeitetes Ansehen zurückschauen können. Ein bekannter Name schließt die Aussicht, günstig Parfüm zu erstehen, nicht gänzlich aus. Egal ob Eau de Toilette oder Eau de Parfum, ob eine Probe oder fünfzig Milliliter Düfte gängigen Marken liefern oftmals den Extravorzug, dass sie zudem über eine erhebliche Palette an Flakonvarianten verfügen. So auch das prominente und populäre Davidoff Parfüm, ein Bestseller unter den Parfümarten seit langer Zeit. Verschiedenartige Editionen und Variationen im Herren- und Damenbereich gewährleisten den speziellen Geruch für den Benutzer, welches sich auf ein erfrischend-sinnliches Dufterfahrung freuen kann.

Informationen zum Autor „Maxistacia„:
Maxie Putlitz
E-Mail: mputlitz( at )googlemail. com
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: