Naturino – der Kinderschuh

1

Oktober 4, 2008 von teekaffee

Wie der Name Naturino schon verrät, steckt das Wort Natur drinnen. Denn alleine die Materialien, sind bei diesen Schuhen schon Programm. Aus Vollleder und eine erstklassige Verarbeitung lassen schon erahnen, das Qualität hier an der Tagesordnung ist. Strapazierfähig und funktionell vom ersten Schritt an, wobei die Bequemlichkeit nicht auf der Strecke bleiben muß. So schwer ist es gar nicht, diese Komponenten miteinander zu verbinden. Wie man schon aus der frühen Geschichte weiß, gehörte Leder zu den ersten Bekleidungstücken. Nadeln aus Knochen dienten zur Weiterverarbeitung.

Heute geht es zum Glück etwas anders zu bei der Schuhherstellung. Jedoch ist es unbestritten, wenn die verschiedenen Materialien nicht richtig miteinander verarbeitet werden, ist es schnell vorbei mit der Freude an neuen Schuhen. Naturino Schuhe stehen für italienische Markenschuhe mit dem gewissen Etwas. Das gewisse Etwas liegt aber nicht nur in der Herstellung, sondern auch im Aussehen. Denn auch bei Schuhen ist ein modisches Aussehen nicht ganz unerheblich. Ganz besonders Kinder legen einen unheimlichen Wert darauf. Naturino Schuhe sind eigens für Kinderfüße und die brauchen bekanntlich ein gutes Schuhwerk.


Denn die müssen ja einiges aushalten und mitmachen. Nicht nur normales Laufen ist bei denn Kids angesagt, sondern da wird auch mal gerannt, mit dem Gokart gefahren, abgerutscht von der Pedale usw. Viele Funktionen, die hier ins Gewicht fallen und denen Rechnung getragen werden muß. Von diesen Punkten her gesehen, ist es gar nicht so einfach einen guten Schuh zu kreieren und auch herzustellen, der ansprechend auch noch aussieht. Dies ist Naturino durchaus gelungen und liegen deswegen auch voll im Trend. Kids gehen in erster Linie immer erst nach dem Aussehen, was ja verständlich ist. Da modisches Outfit als erstes zählt und dies von Kopf bis eben Fuß. Deswegen ist Naturino auch immer trendy in Sachen Schuhmode, sowohl für Mädchen als auch Jungs. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, der Wohlfühlfaktor. Ist dieser nicht gegeben, ist der ganze Spaß schon vorbei.

Schon lange wurde bei Naturino dieses Problem angepackt, denn man hat darüber nachgedacht. Und das Ergebnis kann sich gehen lassen, denn mit diesen Schuhen läuft man wie im Sand am Meer. Einfach genial. Und genau genommen so sollte es ja auch sein. Denn in der Kindheit werden quasi die Weichen gestellt für die Füße, für das spätere Leben. Und man hat nunmal nur ein Paar Füße, die man etwas pflegen sollte, denn austauschbar sind sie nicht. Deshalb sollte man gerade bei Kinderschuhen ein besonderes Augenmerk darauf richten, beim Schuhkauf. Diese supertollen Kinderschuhe können Sie übrigens bei Emma & Hermine finden, sowie weitere erstklassige Markenkleidung für Kids, wie von Carbone, Oilily und noch vieles mehr.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Naturino – der Kinderschuh

  1. Toller Beitrag! Sehr kompetent beschrieben. Richtige Schuhe für Kinder sind sehr wichtig – und dabei spielt auch die Herstellungsart dieser Markenschuhe eine große Rolle. Kann mich dem Beitrag zweifelsfrei anschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: